Beitragsseiten

 

Wohn- und Weinbaugemeinde

Die Gemeinde hat heute rund 2200 Einwohner. Begünstigt von einem Gipskeuper, der sich hervorragend für Weinbau eignet, nehmen Wein und Obstbau eine bedeutende Stellung ein.
Die günstigen Boden-, Klima- und Lageverhältnisse sind Garanten für Spitzenerzeugnisse im Weinbau.
Zeugnis für eine historisch gewachsen Weinbautradition ist auch die bereits im Jahre 1904 gegründete Genossenschaft der Weingärtner.

Deren örtlicher Gemeinschaftssinn führte 1926 zum Bau einer eigenen Kellerei.
Die spritzigen Weine der "Weißrieslingsgemeinde" sind weit über die Grenzen der engeren Heimat hinaus bekannt und werden durch die Weingärtnergenossenschaft und private Weingüter auch über die Landesgrenzen hinaus vertrieben.
Lehrensteinsfeld konnte seine Selbstständigkeit erhalten, indem es bei der Verwaltungsreform
1971 zusammen mit den Gemeinden Eberstadt, Ellhofen und der Stadt Weinsberg einen Gemeindeverwaltungsverband gründete.
Die Gemeinde verfügt auch über ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Vereinsleben und bietet Einwohnern und Besuchern von Lehrensteinsfeld ein attraktives Freizeitangebot
Das jährlich Ende August stattfindende traditionelle Wein- und Straßenfest der örtlichen Vereine ist weit über den Ort hinaus bekannt und wird von vielen Gästen aus nah und fern gerne besucht.

 

Free business joomla templates